Mathematische Textaufgaben lösen

Anleitung © von André Mössner  Dipl. Math. ETH , Kantonsschule Zug (Gymnasium), Schweiz
  

Schwierig?    –    Nein!

"In Mathe war ich immer schlecht", lautet der Titel eines unterhaltsamen, lehrreichen Buchs von Albrecht Beutelspacher. Beantwortet ein Mathematiker jemandem die Frage nach seinem Beruf, bekommt er in neun von zehn Fällen diese Standard-Antwort zu hören. Wieso das?

Viele Menschen haben nie verstanden, um was es beim Lösen einer so genannten Textaufgabe geht. Solche kommen ihnen rätselhaft vor. Der Lösungsweg erscheint ihnen wie Zauberei.
Ein grosser Teil der Schülerinnen und Schüler "hassen" deshalb die Textaufgaben.
Erwachsene Menschen haben deshalb schlechte Erinnerungen ans Fach Mathematik. Das müsste nicht sein!

Textaufgaben sind nicht schwierig!
Packt man sie systematisch an, so lassen sich die meisten Textaufgaben einfach lösen und verstehen.
Das auf dieser HomePage beschriebene "Rezept" habe ich für meine Schülerinnen und Schüler entwickelt. Ich habe es hier niedergeschrieben für sie und für die zahlreichen Menschen, welche jeden Tag mit Google nach dem Stichwort "Textaufgaben" suchen.

Tipp: Studiere meine Anleitung in der Reihenfolge 2 Einführung -> 3 Wichtig -> 4 Grundschema… -> 5 Beispiele

Ich wünsche dir / Ihnen in Zukunft viel Erfolg bei Textaufgaben mit meinem Rezept!
Über Rückmeldungen von Erfolgen sowie über Verbesserungsvorschläge freue ich mich jederzeit.

  

Interne Links zu weiteren Themen über Mathematik, Lehren und Lernen (von A. Mössner):

Mathematik-Hilfen mit dynamischen Dokumenten
Mathematische Textaufgaben
Allg. Beratung für nachhaltiges und erfolgreiches Lernen
Prüfungs-Tipps
Lern-Tipps
Vortrags-Tipps
Tipps zum Schreiben von Texten
Tipps für Zeitplanung, Arbeits- und Projektplanung

  
Links für Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen
Links für Lehrkräfte

  


Letzte Änderung: 30.12.2011